Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Unsichere Fahrweise deckt Trunkenheitsfahrt auf

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- (opp) Eine Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeikommissariates Hoya bemerkte bei ihrer Streifentätigkeit am Samstag morgen, gegen 03:00 Uhr, einen SUV mit polnischer Zulassung, welcher aus Richtung Hämelhausen nach Eystrup fuhr. Hierbei stellten die Beamten fest, dass das Fahrzeug sehr unsicher und gelegentlich mit Schlangenlinien geführt wurde. Bei einer anschließenden Kontrolle in Eystrup wurde die auffällige Fahrweise schnell erklärt, da ein freiwillig durchgeführter Alkotest bei dem 41jährigen eine Atemalkoholkonzentration von 1,52 Promille erzielte. Der polnische Staatsangehörige, mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, wurde zur Blutentnahme dem Krankenhaus Nienburg zugeführt und nach den polizeilichen Maßnahmen nach Eystrup zurückgebracht. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Weiterhin wurde ihm das Führen von erlaubnispflichtigen Kraftfahrzeugen bis auf weiteres untersagt.

Ort
Veröffentlicht
15. September 2019, 05:50
Autor
whatsapp shareWhatsApp