Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Fahrer hatte keine gültige Fahrerlaubnis.

(ots) - (TB) Ein 39-jähriger Mann war mit einem BMW

unterwegs. Er wurde von einer Polizeistreife beim Fahren erwischt.

Leider besaß der Fahrer keine Fahrerlaubnis für das Fahrzeug.

Am Montag, gegen 17.50 Uhr fuhr der Mann aus dem Extertal mit einem

5´er BMW die Hagendorfer Straße in Richtung Meierberg. Als ihm die

Polizeistreife entgegen kam, fuhr er auf eine Grundstückseinfahrt an

der Hagendorfer Straße. Der 39-Jährige und sein 9-jähriger Sohn

stiegen aus dem Fahrzeug aus und gingen in Richtung Haustür. Ein

Zeuge auf dem Hof konnte die Fahrt bezeugen. Der Fahrer leugnete

gefahren zu sein und wollte immer wieder den Kontrollort verlassen.

Um eine mögliche Flucht zu verhindern, mussten dem Mann während der

Kontrolle Handfesseln angelegt werden. Der Mann führte keine

Ausweispapiere mit. Ermittlungen ergaben später, dass der Mann nicht

im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Nachdem der Sachverhalt

und die Identität des Mannes fest standen, wurde er entlassen. Der

Halter des Fahrzeugs und der Fahrer erhalten nun eine Anzeige.

Ort
Veröffentlicht
27. April 2010, 08:31
Autor
Unserort Redaktion