Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Raub auf Apotheke

(ots) - Am Freitag (17.50 Uhr) wurde ein 74-jähriger Apotheker aus Bonn Opfer eines Raubüberfalls, wobei er leicht verletzt wurde. Zwei Männer betraten die Apotheke auf der Alleestraße, wobei einer der Täter dem Apotheker sofort einen Faustschlag versetzte, worauf dieser zu Boden ging. Der zweite Mann hatte während dieser Zeit die Kasse geöffnet und Bargeld entnommen. Danach flüchteten beide über die Münstereifeler Straße durch die Bahnunterführung. Der Mann, der den Apotheker niederschlug, wird wie folgt beschrieben: etwa 20-25 Jahre alt, 175-185 cm groß, schmale, schlanke Statur, dunkle kurze Haare. Er war dunkel gekleidet und trug bei Tatausführung Wollhandschuhe. Der zweite Täter kann nicht beschrieben werden.

Ort
Veröffentlicht
04. Juni 2013, 11:57
Autor
Unserort Redaktion