Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Marienschule Euskirchen "Besuch in Brüssel"

Exkursion ins Europäische Parlament nach Brüssel

Europa und die Europäische Union werden an der Marienschule Euskirchen nicht nur im Unterricht „theoretisch" betrachtet, sondern auch im Rahmen einer Exkursion in das Zentrum Europas, Brüssel, erfahrbar gemacht. Am 26.01.2016 besuchten 43 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 9, 11 und 12 die belgische Hauptstadt. Auf dem Programm standen zunächst ein Gang durch das Europaviertel mit seinen vielen Institutionen, der Besuch des neu eröffneten „Parlamentariums" - dem interaktiven und modernen Informations- und Besucherzentrum des Parlamentes - sowie als Abschluss der Plenarsaal und das Treffen mit der Abgeordneten Frau Sabine Verheyen. Mit ihr haben die Schülerinnen und Schüler in einem einstündigen Treffen aktuelle Probleme der europäischen Politik diskutiert, Fragen zur Arbeit und den Aufgaben einer Abgeordneten gestellt und viel über die Bedeutung der EU für unser alltägliches Leben erfahren.

Frau Verheyen hat die Schüler mit ihrer offenen und ehrlichen Art zum Nachdenken über die Zukunft der EU angeregt und die Wichtigkeit der Zusammenarbeit und des Zusammenhalts über Partei- und Ländergrenzen hinaus herausgestellt.

E. Gröger

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
12. Februar 2016, 00:00
Autor