Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Im Sommer werde ich wieder richtig angreifen

"Im Sommer werde ich wieder richtig angreifen"

Das hatte er sich anders vorgestellt. Mit Medaillenambitionen war Max March von der LGO Euskirchen/Erftstadt nach Halle an der Saale in Sachsen-Anhalt gereist. Dort fanden Ende Februar die Deutschen U20-Hallenmeisterschaften statt. Doch der Sprint über die 60m Hürden lief nicht rund. Schon im Vorlauf war nach enttäuschenden 8,28 Sekunden Schluss. Eine neue Erfahrung für March, denn bei Großereignissen hatte er sich in den letzten Jahren eigentlich immer in Sahneform gezeigt. In Halle jedoch habe das Talent "einiges mitnehmen können", zum Beispiel hinsichtlich der "Verbesserung meiner Hürdentechnik" und der "mentalen Wettkampfvorbereitung". March zeigte sich nach dem Wochenende hochmotiviert, es in der Freiluftsaison besser zu machen: "Im Sommer werde ich wieder richtig angreifen!"

Für seinen Vereinskollegen Dominik Wotzka war schon die mehrfache Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften ein großer Erfolg. Auch Wotzka schied in Halle im Vorlauf aus. In 7,24 Sekunden über 60 Meter und 50,97 Sekunden über 400 Meter konnte er jedoch weitere Meisterschaftserfahrungen sammeln. Über die Osterferien werden sich die Athleten der LGO Euskirchen/Erftstadt im badischen Mosbach auf die Freiluftsaison vorbereiten.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
16. März 2018, 06:43
Autor
Rautenberg Media Redaktion