Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Betrunkene Polin auf Amokfahrt

(ots) - Sonntagabend (18.57 Uhr) befuhr eine 24- jährige Polin mit dem Fahrzeug eines Bekannten die Kuchenheimer Straße in Richtung Kuchenheim. Zeugen berichteten von einer sehr schnellen und unsicheren Fahrweise. Ortseingang Kuchenheim kam die 24- Jährige dann nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Fahrzeug gegen zwei Holzpoller. Am Bordstein beschädigte sie die rechte Felge des Pkw erheblich. Sie wendete daraufhin ihr Fahrzeug und raste zurück in Richtung Euskirchen. Nachdem sie mehrere Fahrzeuge überholt hatte, kam sie wiederum nach rechts gegen den Bordstein. Der Pkw prallte gegen ein Schutzgitter des Bahnüberganges. Danach fuhr sie ungebremst auf ein vor ihr fahrendes Fahrzeug einer 24- jährigen aus Frankfurt auf. Durch die Wucht des Aufpralles wurde das Fahrzeug der Frankfurterin gegen einen Laternenmast geschleudert. Das Fahrzeug der Polin blieb auf einer Grünfläche auf der gegenüberliegenden Seite stehen. Offenbar war die Polin nicht angeschnallt. Mit schweren Kopfverletzungen wurde die Frau ins Krankenhaus gebracht. Auch die Frankfurterin wurde mit einem Rettungswagen zur Vorsorgeuntersuchung ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wurde mit über 40.000.- Euro angegeben.

Ort
Veröffentlicht
23. Mai 2011, 08:56
Autor