Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Kappel-Grafenhausen - Scheune abgebrannt -Nachtragsmeldung-

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Nachdem am Freitagabend im Gewann Ziegelfeld nördlich von Grafenhausen eine Scheune in Flammen aufgegangen ist, ermitteln die Beamten der Kripo Offenburg nun wegen Brandstiftung. Die bisherigen Feststellungen und Untersuchungen von Kriminaltechnikern lassen den Schluss auf eine mutwillige Entzündung zu. Ob der Brand den Scheunenbränden im Landkreis Emmendingen zuzuordnen ist, wird weiterhin geprüft. Die Ermittler aus Offenburg und Emmendingen stehen hierbei in engem Kontakt. Der Sachschaden dürfte sich nach aktuellen Schätzungen auf rund 200.000 Euro belaufen. Die Polizei bittet die Bevölkerung weiterhin, sich bei jeder geringsten verdächtigen Beobachtung, umgehend über Notruf '110' oder der Rufnummer: 0781 21-2820 zu melden. /wo

Ursprungsmeldung vom 29.06.2019, 2:41 Uhr Kappel-Grafenhausen - Scheune abgebrannt Am Freitagabend, kurz vor 23 Uhr, meldeten mehrere Zeugen über Notruf den Brand einer Scheune nördlich von Grafenhausen. Die frei stehende Scheune brannte aus. Darin befanden sich mehrere landwirtschaftliche Maschinen. Der Schaden dürfte über 100.000 Euro betragen. Zur Brandursache und dem Zusammenhang mit der momentanen Serie von Scheunenbränden können noch keine Aussagen getroffen werden. Der Brand wurde von der Feuerwehr Kappel-Grafenhausen gelöscht. Dabei verletzte sich ein Feuerwehrmann leicht. /Him

Ort
Veröffentlicht
01. Juli 2019, 13:04
Autor
whatsapp shareWhatsApp