Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Wachsamer Nachbar beobachtet Einbrecher auf frischer Tat

(ots) - In der vergangenen Nacht (17. März, gegen 00:30 Uhr) beobachtete ein wachsamer Frohnhauser einen Einbrecher auf frischer Tat.

Der Anwohner (24) alarmierte die Polizei, als er den 43 Jahre alten Täter sah, der offensichtlich ein Loch in die Scheibe eines Internetcafés auf der Frohnhauser Straße geschlagen hatte.

Der 24-Jährige sprach den Einbrecher an, welcher sofort mit mehreren Plastiktüten in Richtung Frohnhauser Markt flüchtete. Dank der Verfolgung durch den Anwohner und dessen guter Positionsbeschreibung konnten ihn wenig später Beamte der Wache Süd festnehmen.

Offensichtlich hatte der Einbrecher es auf Zigaretten abgesehen. In seinen Tüten befanden sich etliche Stangen der Tabakware.

Den Rest der Nacht verbrachte der einschlägig bekannte Mann im Polizeigewahrsam, wo ihm auch ein Blutprobe entnommen wurde. Am frühen Morgen entschied ein Haftrichter, dass der Täter in einer Justizvollzugsanstalt untergebracht werden muss. (Ho.)

Ort
Veröffentlicht
17. März 2011, 09:55