Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Essen: Kugelschreiberspitze ins Auge gerammt - Kriminalpolizei ermittelt

(ots) /- 45147 E-Holsterhausen: Eine Gruppe von Jugendlichen befand sich gestern Abend (Mittwoch 31. Mai) auf dem Schulhof an der Böcklinstraße. Sie alarmierten gegen 23 Uhr die Polizei, nachdem ein Mädchen (16) aus der Gruppe von einem anderen Mädchen (17) mit einem spitzen Gegenstand geschlagen wurde. Das Streifenteam der Grugawache erreichte kurz darauf den Schulhof und traf dort auf die Zeugen (zw. 16 und 18) sowie auf die Verletzte, die bereits in einem Rettungswagen behandelt wurde. Nach derzeitigen Kenntnisstand artete wohl ein langwieriger Streit zwischen den zwei Mädchen aus. Während sich die Gruppe von Jugendlichen bei dem schönen Wetter noch auf dem Schulhof aufhielt, erschien die 17-Jährige und eilte zielstrebig auf die später verletzte 16-Jährige zu. Nach einer kurzen verbalen und körperlichen Auseinandersetzung stach sie der 16-Jährigen mit einem Kugelschreiber ins Auge und verletzte sie dadurch schwer. Daraufhin floh sie nach Hause. Die 16-Jährige wurde in ein Essener Krankenhaus gebracht, wo sie stationär verblieb. Ob das Auge schwerer verletzt wurde, konnte bisher nicht abschließend geklärt werden. Der Verlust des Augenlichts kam als Möglichkeit in Betracht. Die 17-Jährige wurde an ihrer Wohnanschrift angetroffen und händigte dort den Kugelschreiber aus. Die Kriminalpolizei ermittelt. (ChWi)

Ort
Veröffentlicht
01. Juni 2018, 09:47
Autor