Sag uns, was los ist:

Essen: Zeugen nach Unfallflucht gesucht - Unbekannter schneidet Auto auf der Bundesstraße 224

(ots) - 45130 E-Rüttenscheid: Nach einer Verkehrsunfallflucht auf der Alfredstraße am vergangenen Freitag (16. Oktober) sucht die Polizei nach Zeugen.

Gegen 11:45 Uhr war ein Opelfahrer in Richtung Bredeney unterwegs. Etwa in Höhe der Martinstraße wechselte ein vorausfahrender grüner Audi vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Der 47-jährige Corsafahrer konnte eine Kollision nur vermeiden, indem er sein Fahrzeug stark nach rechts lenkte. Dabei prallte er gegen einen Metallzaun. Der Opel Corsa wurde erheblich beschädigt.

Der bislang unbekannte Fahrer des älteren, grünen Audis hielt seinen Wagen an und stieg aus. Der etwa 65-70 Jahre alte Mann mit Brille, Jeans und braunem Pullover sah sich kurz um, setzte dann allerdings die Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

Der zuständige Ermittler des Verkehrskommissariats 2 fragt: Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zum flüchtigen grünen Audi und dem älteren Fahrer machen? Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0201/829-0 zu melden. (LL)

Ort
Veröffentlicht
20. Oktober 2015, 10:21
Autor