Sag uns, was los ist:

Essen: Fußgängerin in Katernberg von Auto angefahren - Polizei sucht Unfallzeugen

(ots) /- 45327 E-Katernberg: Ein Auto fuhr Dienstagmittag (23. Januar) eine Fußgängerin in Katernberg an. Die Frau erlitt schwere Verletzungen. Die Polizei sucht Unfallzeugen. Gegen 15:40 Uhr wollte die Passantin eine Fußgängerfurt an der Kreuzung Zollvereinstraße/Bolsterbaum überqueren. Offensichtlich übersah ein/e Fahrzeugführer/in die 67 Jahre alte Frau. Beim Linksabbiegen von der Straße Bolsterbaum auf die Zollvereinstraße stieß der Wagen mit der Dame zusammen. Nach dem Zusammenstoß flüchtete der weiße Mercedes in Richtung Gelsenkirchen. Zeugen kümmerten sich um die Schwerverletzte, bis der Notarzt am Unfallort eintraf. Rettungssanitäter brachten sie in ein Krankenhaus, wo sie nach wie vor auf einer Station behandelt wird. Fahndende Polizisten machten ein tatverdächtiges und abgestelltes Auto mit Unfallschaden, aber ohne Insassen, aus. Ob dieser Pkw tatsächlich mit dem Unfall im Zusammenhang steht, prüfen nun die Ermittler. Das Verkehrskommissariat 3 sucht weitere Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen oder konkrete Angaben zu dem geflüchteten Pkw machen können. Hinweise bitte an die Polizei Essen unter der Telefonnummer 0201/829-0. / MUe.

Ort
Veröffentlicht
24. Januar 2018, 15:50
Autor
Rautenberg Media Redaktion