Sag uns, was los ist:

Täter wurde von Ehepaar auf frischer Tat gefasst

(ots) - E-Altendorf:

Gestern Nacht (3. November, 22:32 Uhr) wurde an der Dickmannstraße

ein Autoknacker (31) auf frischer Tat gefasst, nachdem er in das

Führerhaus eines LKW eingedrungen war.

Die 54-jährige Eigentümerin des Transporters wurde durch Geräusche

auf der Straße geweckt. Als sie aus dem Fenster schaute, sah sie in

dem Führerhaus ihres LKW einen Mann, welcher die Dachverkleidung

herunterriss. Zusammen mit ihrem 69-jährigen Ehemann begab sie sich

zu dem LKW, wo sie den Einbrecher nach einem kurzen Handgemenge im

Führerhaus des LKW festsetzen konnten. Polizisten nahmen ihn mit zur

Wache. Bei seiner Durchsuchung fanden sie diverse Gegenstände, wie

Handys, Ausweispapiere und Autoschlüssel, die vermutlich aus anderen

Straftaten stammen. Ganz in Tatortnähe stand ein rotes Mountainbike,

welches der 31-Jährige vermutlich benutzt hatte.

Bei dem Handgemenge hatte der Tatverdächtige eine leichte

Kopfverletzung erlitten, die ambulant im Krankenhaus behandelt wurde.

/acw/san.

Ort
Veröffentlicht
04. November 2009, 12:19
Autor