Sag uns, was los ist:

Mülheim an der Ruhr: Raub auf dem Brachgelände

(ots) - 45478

MH-Broich: Auf dem Brachgelände an der Eltener Straße überfielen zwei Unbekannte in der vergangenen Nacht (8. Juli, 0:45 Uhr) einen 21-Jährigen unweit seiner Wohnung. "Kriminalpolizei. Ausweiskontrolle!" riefen die Täter dem Mülheimer zu und forderten ihn zum Stehenbleiben auf. Während der "Kontrolle" hielt einer der Männer eine Pistole in der Hand. Als der 21-Jährige mit einem Lächeln reagierte, verlangten die Beiden von ihm Bargeld. Mit geringer Beute flohen die falschen Polizisten anschließend über das Baustellengelände. Folgende Täterbeschreibung beider Männer liegt der Polizei vor: Anfang 20, südländisches Aussehen, 1,75 Meter groß und kräftig, schwarze, kurze Haare, bekleidet mit T-Shirt und Jeans unbekannter Farbe. Einer von ihnen trug zusätzlich eine Jacke. (LL)

Ort
Veröffentlicht
08. Juli 2012, 09:23
Autor