Sag uns, was los ist:

Mülheim an der Ruhr: Betrüger versuchen mit Gewinnspielversprechen ältere Dame zu schädigen - Diese regiert richtig

(ots) /- 45479 MH-Broich: Am Freitag (24. August) gegen 12 Uhr erhielt eine 74-Jährige einen Anruf von einem "Dr. Schneider". Dieser gratulierte zu einem hohen Gewinn, der aber nur ausgezahlt werden könne, wenn die Dame vorher einen kleineren Betrag bei ihrer Bank hinterlege. Die 74-Jährige rief sofort die Polizei und ging nicht zur Bank. Noch während der Anwesenheit der Beamten rief "Dr. Schneider" erneut an und erkundigte sich nach dem Stand der Dinge. Die Beamten konnten das zweite Gespräch mithören und die Nummer des Anrufers notieren. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Die Frau hat in diesem Fall alles richtig gemacht. Sie glaubte dem Gewinnversprechen nicht, hat sofort die Polizei über die 110 informiert und ist dem mutmaßlichem Betrüger "Dr. Schneider" somit nicht auf den Leim gegangen. uf

Ort
Veröffentlicht
26. August 2018, 11:15
Autor