Sag uns, was los ist:

Feuer in Dachgeschoss, keine Verletzten

(ots) - Frintrop, Erlenhagen, 29.05.2012, 10

Bei Dachdeckerarbeiten in Essen-Frintrop ist in einem Einfamilienhaus ein Feuer ausgebrochen. Während die Dachdecker einen Flachdachanbau mit neuer Bitumenbahn beschichteten, zog das Feuer hinter der Schieferfassade des Haupthauses Richtung Satteldach und setzte dort auf einer Fläche von etwa drei Quadratmetern das Dach in Brand. Da der Spitzboden von innen nicht zu erreichen war, öffneten die Männer die Dacheindeckung, löschten den Brand und kontrollierten das Ganze abschließend mit einer Wärmebildkamera. Dank des umsichtigen Verhaltens der Dachdecker, die vor Eintreffen der Feuerwehr bereits mit einem Gartenschlauch erste Löschmaßnahmen ergriffen hatten, richtete das Feuer keinen größeren Schaden an. Verletzt wurde niemand. (MF)

Ort
Veröffentlicht
29. Mai 2012, 09:18
Autor