Sag uns, was los ist:

Essen: Vermeintlicher Kunde greift in Supermarktkasse

(ots) - 45279 E-Horst: Ein vermeintlicher Kunde griff gestern Abend (13. Juni, gegen 19:30) in die Kasse eines Supermarktes und entkam mit seiner Beute.

Im Discounter an der Straße Ruhrau gab der Unbekannte vor, ein paar Kleinigkeiten kaufen zu wollen. Als der Kassierer die Kasse bereits geöffnet hatte, gab ihm der mutmaßliche Räuber einen Stoß gegen die Schulter, entnahm der Kasse Bargeld und lief aus dem Geschäft. Mit seiner Beute rannte der Täter anschließend in Richtung Steele davon. Der Gesuchte soll 30-40 Jahre alt, etwa 1,8 Meter groß und südländischer Abstammung sein. Zeugen geben an, dass er einen Drei-Tage-Bart hatte und seine schwarzen Haare nach oben gegelt waren. Bei Tatausführung trug er ein dunkelblaues Hemd, eine Jeans und eine Pilotensonnenbrille. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 31 unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen. (LL)

Ort
Veröffentlicht
14. Juni 2015, 09:45
Autor
Rautenberg Media Redaktion