Sag uns, was los ist:

Essen: Verkehrssünder wurde mit Haftbefehlen gesucht - Festnahme

(ots) - 45327 E-Katernberg: Einen mit mehreren Haftbefehlen gesuchten Autofahrer kontrollierten Polizisten der Inspektion Nord in der vergangenen Nacht (22. Oktober) in Katernberg.

Die Überprüfung der Kennzeichen machte die Beamten stutzig. Sie waren laut Computer nicht ausgegeben. Mit der Tatsache konfrontiert gab der Essener (36) an, dass der von ihm geführte Opel Astra nicht zugelassen sei. Die Kennzeichen seien vom Schrott. Die weitere Überprüfung des polizeibekannten Mannes ergab, dass er noch nie im Besitz eines Führerscheins war. Zudem hatte er vor Fahrtantritt Drogen zu sich genommen und es lagen zwei Haftbefehle gegen ihn vor. Der 36-Jährige führte auch geringe Mengen Betäubungsmittel mit. Bei der Durchsuchung des Opel Astra stießen die Fahnder auf Kabelrollen und diverse Werkzeuge. Ob diese Gegenstände aus einem Einbruch stammen, klären zurzeit die Ermittler des Kriminalkommissariats 32. Der Festgenommene sitzt nun seine Strafe in einer Justizvollzugsanstalt ab. (LL)

Ort
Veröffentlicht
22. Oktober 2015, 14:05
Autor