Sag uns, was los ist:

Essen: Entlassener Häftling mit langen Fingern - Strafe soll auf dem Fuße folgen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) 45127 E-Innenstadt: Ein entlassener Häftling bekam Dienstagmittag (12. November) in der Essener Innenstadt lange Finger. Erst am Montag (11. November) aus dem Gefängnis entlassen, fiel ein 34 Jahre alter Mann in einem Drogeriemarkt am Willy-Brandt-Platz wieder negativ auf. Er interessierte sich gegen 15 Uhr für mehrere Kosmetikartikel und steckte sie in seine Tasche. Eine Angestellte (47) bekam den Diebstahl mit und informierte die Polizei. Die Beamten nahmen den zurzeit wohnungslosen Verdächtigen vorläufig fest. Er nächtigte im Gewahrsam der Polizei. Heute wird er vernommen. Das beschleunigte Verfahren gegen ihn ist angestrebt, damit die nächste mögliche Strafe auf dem Fuße folgt. / MUe.

Ort
Veröffentlicht
13. November 2019, 09:29
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!