Sag uns, was los ist:

Essen: Anwohner und Polizei gemeinsam beim 2. Blitzmarathon - "Brems Dich- rette Leben!"

(ots) - 45130/ 45468 Essen/ Mülheim a.d.Ruhr:

Gemeinsam mit Essener und Mülheimer Bürgern startet das Polizeipräsidium Essen den 2. Blitzmarathon am 3./4. Juli 2012. Im Rahmen der landesweiten Sicherheitskampagne "Brems dich- rette Leben!" werden die Beamten erneut 24- Stunden an zahlreichen Straßen unserer Städte die Geschwindigkeit überwachen. Viele Bürger meldeten sich nach dem 1. Blitzmarathon bei der Polizei worauf der Innenminister des Landes NRW Ralf Jäger beschloss, interessierte Bürger am 2. Blitzmarathon unmittelbar zu beteiligten.

Eine Woche vor dem geplanten Termin schaltet das Präsidium Essen für interessierte, besorgte und engagierte Anwohner eine Telefonhotline und eine Mailanschrift. Am Montag, 25. Juni und am Dienstag, 26 Juni ist das Bürgertelefon in der Zeit von 8 -18 Uhr für Ideen und Vorschläge unter der Rufnummer 0201- 829- 1055 erreichbar. Zusätzlich haben wir die Mailanschrift: blitzmarathon.essen@polizei.nrw.de aktiviert.

Anwohner erhalten damit die Möglichkeit, der Polizei gezielte Hinweise auf Straßen zu geben, auf denen ihrer Meinung nach Geschwindigkeitsmessungen erforderlich sind.

Dazu ist es erforderlich, dass sie uns auch ihren Namen und ihre Erreichbarkeit übermitteln. Als Dank für ihre Teilnahme können wir einigen Bürgern anbieten, uns am 3.Juli an "ihrer gemeldeten Blitzstelle" zu begleiten.

Weitergehende Informationen zum landesweiten "Blitzmarathon II" werden ab sofort auch im Internet unter www.24h-Blitz-Marathon.de aktualisiert bereitgestellt.

Interessierte Medienvertreter, die uns an diesem Tag begleiten möchten sind herzlich eingeladen. Für Vorabsprachen und weitere Informationen steht ihnen die Essener Pressestelle unter der bekannten Rufnummer zur Verfügung. /Peke

Ort
Veröffentlicht
24. Juni 2012, 11:05