Sag uns, was los ist:

Androhung des Diensthundes reichte aus

(ots) - E-Frohnhausen

Heute Nacht (19.April gegen 3.45 Uhr) bemerkte der Besitzer des

Getränkemarktes an der Breslauer Straße Geräusche von dem Grundstück

seines Getränkemarktes und verständigte die Polizei. Der Täter, der

vermutlich durch ein Fenster in das Geschäft eingestiegen war, hielt

sich dort vermutlich noch auf. Die Androhung, die beiden

Polizeihunde "Barny" und "Carlos" einzusetzen reichte aus, dass der

Täter (36) sich ergab und widerstandslos festnehmen ließ. Der Mann

aus Altendorf hatte bereits mehrere Flaschen Schnaps zum Abtransport

bereitgestellt. /san.

Ort
Veröffentlicht
19. April 2010, 11:35
Autor
Rautenberg Media Redaktion