Sag uns, was los ist:

12-Jähriger an einer Fußgängerfurt angefahren und schwer verletzt

(ots) - E-Kupferdreh:

Am Dienstagabend (19.01.2010, 18:00 Uhr) bog ein 57-Jähriger mit

seinem Suzuki Jeep von der Straße Hinsbecker Löh nach rechts auf die

Kupferdreher Straße ab und fuhr in Richtung Kupferdreh-Mitte. Laut

Zeugenaussagen achtete er hierbei nicht auf das Rotlicht auf der

Kupferdreher Straße. Ein 12-jähriger Junge befand sich auf dem

Gehweg der Kupferdreher Straße und wollte die beampelte Fußgängerfurt

nutzen, um die Straße zu überqueren. Auf der Fußgängerfurt kam es

trotz Notbremsung zu einem Zusammenstoß. Bei dem Verkehrsunfall wurde

der Junge so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus gebracht werden

musste, wo er stationär verblieb. Die Eltern wurden informiert und

erschienen im Krankenhaus./hem

Ort
Veröffentlicht
20. Januar 2010, 12:21
Autor