Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Drogensüchtiger Einbrecher auf frischer Tat gestellt

(ots) - Damit hatte wohl ein 40-jähriger Einbrecher

nicht gerecht, dass sich der Chef und ein Mitarbeiter einer

Konditorei auf der Altendorfer Straße in der Nacht noch im Nebenraum

befanden und Arbeiten erledigten. Der 41-jährige Geschäftsinhaber und

ein 24-jähriger Angestellte nahmen den Einbrecher fest und

verständigten die Polizei.

Der Täter stieg in der Nacht (5. August gegen 00.30 Uhr) über ein

Oberlicht in den dunklen Geschäftsraum der Konditorei ein und entnahm

aus der Kasse Geld. Dieses Geräusch machte die beiden Mitarbeiter,

die sich im Nebenraum befanden, hellhörig. Als sie die Tür öffneten,

entdeckten sie den Einbrecher, überwältigten ihn und verständigten

die Polizei.

Auf der Wache musste sich der wohnungslose Täter eine Blutprobe

entnehmen lassen, da er zuvor Heroin konsumiert hatte. Er ist der

Polizei hinreichend wegen Einbrüchen und Diebstählen bekannt. /san.

Ort
Veröffentlicht
05. August 2010, 10:01