Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Auf dem Schulweg verunglückt , Foto

(ots) - Ein 13-jähriges Mädchen ist am

Freitagmorgen in Frotheim bei dem Versuch die Mindener Straße zu

überqueren von einem Auto erfasst und leicht verletzt worden. Die

Schülerin war zu Fuß auf dem Weg zur Bushaltestelle.

Eine junge Autofahrerin war gegen 7.15 Uhr mit ihrem Wagen auf der

Landstraße in Richtung Hille unterwegs, als es in Höhe der Einmündung

mit der Schmiedestraße plötzlich zu der Kollision mit der Fußgängerin

kam. Das Mädchen wollte nach Erkenntnissen der Polizei von der

Schmiedestraße kommend die Straße überqueren. Durch den Aufprall an

der rechten Fahrzeugseite wurde sie zu Boden geworfen und leicht

verletzt. Bis zum Eintreffen des Rettungswagens kümmerten sich

Passanten um das Mädchen.

Ein Foto kann unter www.polizei-nrw.de/minden-luebbecke herunter

geladen werden.

Ort
Veröffentlicht
22. Januar 2010, 12:01
Autor