Sag uns, was los ist:

Ohne Führerschein und Versicherungsschutz unterwegs

(ots) - Am Montag gegen 15:00 Uhr wurde in Oesterberge ein Autofahrer kontrolliert. Der 36 Jahre alte Mann aus Bestwig fuhr einen Pkw, obwohl er keinen Führerschein hat. Außerdem stand er unter dem Einfluss von Drogen, weshalb ein Blutprobe fällig wurde. Auch an dem Pkw mussten die beiden Polizeibeamten der Wache Meschede Unregelmäßigkeiten feststellen: Dieser war nicht wie vorgeschrieben versichert. Das Fahrzeug wurde noch an Ort und Stelle stillgelegt. Bei der Überprüfung der Daten des 36-Jährigen zeigte sich aber noch etwas anderes. Gegen den Mann besteht ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Arnsberg zu einer mehrmonatigen Freiheitsstrafe. Grund: Fahren ohne Führerschein! Hierzu kommen jetzt neuerliche Ermittlungen wegen des Führerscheinverstoßes, des Fahrens unter Drogeneinflusses und dem fehlenden Versicherungsschutz des Pkw.

Ort
Veröffentlicht
03. Februar 2015, 11:28