Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Kioskbesitzer eingeschlossen/ Kripo sucht Zeugen

(ots) - Zwei bislang unbekannte Männer überfielen einen 51-jährigen Kioskbesitzer beim Betreten seines Geschäftes am Samstagmorgen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand warteten die Täter bereits auf der Indestraße und näherten sich dem 51-jährigen, nachdem er gerade die Kiosktüre aufgeschlossen hatte, von hinten. Sie bedrohten den Geschädigten und drückten ihm einen harten Gegenstand in den Rücken, der sich wie eine Waffe anfühlte. So gelangten die Täter mit dem Geschädigten ins Kiosk und entwendeten das dortige Bargeld. Ihr Opfer schlossen die Täter im Kiosk ein und flüchteten in unbekannte Richtung. Beide Tatverdächtigen waren dunkel gekleidet und mit Kapuzen maskiert. Die Kripo sucht dringend Zeugen, die die Täter auf der Indestraße beobachtet haben oder denen verdächtige Fahrzeuge aufgefallen sind. Hinweise an die Polizei bitte unter 0241/9577-31301 (oder außerhalb der Geschäftszeiten unter 0241/9577-34210).

Iris Wüster

Ort
Veröffentlicht
05. November 2012, 10:51
Autor
Unserort Redaktion