Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

In der Halloweennacht: Vater bewirft Haus des Sohnes mit Eiern

(ots) - In Eschweiler hat ein Vater (77 Jahre) das Haus seines Sohnes (51 Jahre) mit Eiern beworfen. Als der 51-Jährige darauf hin seinen Vater zur Rede stellte, bekam auch er eine Eiersalve und schließlich einen Faustschlag ins Gesicht ab. Danach habe der Vater das Weite gesucht.

Hintergrund scheint ein schon länger schwelender Streit zwischen Vater und Sohn zu sein, der mittlerweile bereits vor Gericht ausgetragen wird. Inwieweit möglicher Weise Halloween zur Auseinandersetzung beigetragen hat, konnte vor Ort nicht geklärt werden.

Gegen den Vater läuft nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung.

Ort
Veröffentlicht
02. November 2015, 11:57
Autor