Sag uns, was los ist:

(ots) Polizei Witzenhausen Schwerer Verkehrsunfall auf der B 451 bei Witzenhausen; Höhe Hof Carmshausen kommt ein Pkw von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum; beide Insassen schwer verletzt Donnerstagmittag gegen 12.55 Uhr kam es auf der Bundesstraße B 451 zwischen Witzenhausen und Hundelshausen zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 79-jährige Fahrer eines Pkw aus Hessisch Lichtenau und seine 79-jährige Beifahrerin sind auf der Fahrt von Witzenhausen nach Hundelshausen etwa in Höhe des Aussiedlerhofs Carmshausen von der Fahrbahn abgekommen. Der Mann verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr schließlich unkontrolliert mehrere Meter über die Gegenfahrbahn und kam schließlich ganz nach links von der Fahrbahn ab. Dort überfuhr ein angrenzendes Feld und prallte letztlich gegen einen Baum. Die 79-jährige Beifahrerin wurde bei dem Unfall im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto gerettet werden. Beide Insassen wurden nach einer notärztlichen Erstversorgung an der Unfallstelle in unterschiedliche Krankenhäuser verbracht. Zu den Verletzungen und der genauen Schadenshöhe ist derzeit noch nichts bekannt. Der Baum, gegen den der Pkw prallte, wurde durch die Wucht des Aufpralls entwurzelt und fiel quer über beide Fahrbahnen. Auf dem Streckenabschnitt der B 451 kam es daher infolge der anschließenden Bergungsarbeiten hinsichtlich des verunfallten Pkw`s sowie wegen der Räumarbeiten der blockierten Fahrbahn zeitweilig zu Behinderungen. Feuerwehr und Straßenmeisterei, sowie ein angeforderter Abschleppdienst waren neben Rettungskräften und der Polizei an der Unfallstelle im Einsatz. Polizeidirektion Werra-Meißner-Pressestelle-; POK Först Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37269 Eschwege Pressestelle Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44151/4460323 OTS: Polizei Eschwege Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell
mehr 
mehr