Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Verkehrsunfälle

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Um 13:00 Uhr parkte heute Mittag eine 36-jährige aus Bad Sooden-Allendorf auf dem Parkplatzgelände des Aldi-Marktes in Bad Sooden-Allendorf mit ihrem Pkw rückwärts aus. Dabei übersah sie den Pkw einer 57-jährigen aus Bad Sooden-Allendorf, die kurz zuvor ausgeparkt hatte. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

2000 EUR Sachschaden entstanden bei einem Unfall, der sich heute Vormittag, um 10:37 Uhr, in Höhe des Reichensächser Bahnhofs ereignet hat. Zur Unfallzeit befuhr ein 84-jähriger den Abbiegestreifen von der B 27 nach Reichensachsen, musste aufgrund der geschlossenen Bahnschranke jedoch anhalten. Dies bemerkte die nachfolgende 48-jährige Pkw-Fahrerin aus Eisenach zu spät und fuhr auf.

Um 09:25 Uhr befuhr heute Morgen ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Hann. Münden den Laubenweg in Witzenhausen und beabsichtigte nach rechts auf die B 80 abzubiegen. Dabei übersah er den vorfahrtsberechtigten Pkw einer 49-jährigen aus Witzenhausen, so dass es zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich kam. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Polizeidirektion Werra-Meißner, Pressestelle, KHK Künstler

Ort
Veröffentlicht
06. Juni 2018, 12:26
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!