Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Lippstadt/Rüthen-Langenstraße - Täter mit Hubschrauber gesucht

(ots) -

Ein Zeuge meldete um 05:45 Uhr der Polizei ein auffälliges Fahrzeug auf der Rüthener Straße. Der Ford Focus fuhr in Richtung Lippstadt in starken Schlangenlinien. Später bog das Fahrzeug auf die B 55 in Richtung Wiedenbrück ab. Als eine Polizeistreife den Ford stoppen wollte, fuhr der Fahrer in Höhe der Fußgängerbrücke an der Landwehrstraße rechts ran und flüchtete zu Fuß. Die Polizisten folgten ihm bis zu einem Maisfeld. Daraufhin wurde ein Hubschrauber angefordert um den Flüchtigen ausfindig zu machen. Der Hubschrauber suchte den Bereich von 06:45 bis 07:00 Uhr erfolglos ab. In dem zurückgelassenen Fahrzeug konnten die Beamten Diebesgut auffinden, welches aus einem Einbruch in Rüthen-Langenstraße stammt. Hier waren in der Nacht Täter in eine Fensterbaufirma eingedrungen und hatten Elektrowerkzeuge und zwei Laptops entwendet. Um in das Firmengebäude einzudringen wurde eine Scheibe mit einem Stein eingeschlagen. Durch aufwendige Ermittlungen konnte der in Lippstadt flüchtige Täter identifiziert werden. Es handelt sich um einen 44-jährigen Mann aus Polen der mit Haftbefehl gesucht wird. Hinweise zu dem flüchtigen Täter nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02941-91000 entgegen. (lü)

Ort
Veröffentlicht
05. August 2015, 11:37
Autor