Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
(637) Aufbruch von zwei Kassenautomaten

(ots) - Im Zeitraum von Samstag (10.04.2010) bis Montag

(12.04.2010) brachen ein oder mehrere bislang noch unbekannte Täter

zwei Kassenautomaten im Stadtgebiet von Erlangen auf. Es entstand

Sach- und Entwendungsschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Nach derzeitigen Erkenntnissen bohrten die Diebe zwei Automaten in

der Sedanstraße auf. Aus den Automaten entwendeten sie die

Geldkassetten mit Bargeld in Höhe von über 1000 Euro. Durch das

gewaltsame Eindringen entstand Sachschaden in gleicher Höhe. Die

entwendeten Geldkassetten konnten in der Carl-Zucker-Straße

aufgefunden und sichergestellt werden. Die Kriminalpolizei Erlangen

hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei bittet Anwohner oder Passanten, die entsprechende

Wahrnehmungen gemacht haben, sich beim Kriminaldauerdienst

Mittelfranken in Nürnberg unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 zu

melden.

Simone Wiesenberg/hu

Ort
Veröffentlicht
13. April 2010, 08:49