Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
(1600) Dachstuhlbrand in Ladenzeile - hier: Brandursache

(ots) - Wie mit Meldung Nr. 1595 von gestern (06.09.2012) mitgeteilt, geriet am selben Tag der Dachstuhl einer Ladenzeile im Erlanger Stadtteil Büchenbach in Brand. Die Ermittler des Fachkommissariats der Erlanger Kriminalpolizei veröffentlichen nun die Brandursache.

Gegen 15:30 Uhr bemerkten Zeugen das Feuer in der Ladenzeile. Bei Eintreffen der Kräfte von Polizei und Feuerwehr, stand der Dachstuhl bereits stark in Flammen. Alle Passanten hatten zu diesem Zeitpunkt die verschiedenen Geschäftsräume bereits verlassen.

Beim Löschversuch erlitt ein Mann eine leichte Rauchgasintoxikation und beim Verlassen eines Ladens eine weitere Person eine Verletzung an der Hand.

Beamte der Polizeiinspektion Erlangen-Stadt richteten eine weiträumige Absperrung um das Objekt ein. Durch die Flammen wurden drei Geschäftsräume völlig zerstört. Nach Angaben der Feuerwehr beziffert sich der Sachschaden auf Millionenhöhe.

Die Brandfahnder der Kriminalpolizei Erlangen konnten aufgrund ihrer Ermittlungen feststellen, dass ein technischer Defekt der Elektrik im Dachgeschoss brandursächlich gewesen sein dürfte.

Simone Wiesenberg/nn

Ort
Veröffentlicht
07. September 2012, 10:59