Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Unfallflucht geklärt - gestohlenen PKW gefunden - Erkrath - 1102075

(ots) - Am 02. Februar, gegen 19.30 Uhr, wurde auf der Straße Kalkumer Feld ein geparkter Ford- Focus von einem unbekannten und flüchtigen Verursacher beschädigt. Ein Zeuge hatte einen dunklen Audi 80 davonfahren sehen und die Ermittler für Verkehrsunfallfluchten fanden diese Angaben bestätigt, als sie die an der Unfallstelle aufgefundenen Kleinteile, u. a. der Heckleuchten, des flüchtigen Fahrzeuges überprüften.

Immer auf der Suche nach Verursachern von Unfallfluchten, so auch am 08. Februar auf dem Schlickumer Weg, entdeckten sie, gegenüber Karl- Klockenhoff- Weg, einen geparkten dunkelroten Audi 80 in einer Parkbox. An diesem Fahrzeug befand sich ein Spurenbild, welches das Interesse der Ermittler hervorrief. Unmittelbar verglichen sie die mitgeführten Bruchstücke mit den Unfallschäden am Audi und stellten zweifelsfrei fest, dass es sich hierbei um das gesuchte Fahrzeug handelte. Genauso zweifelsfrei stellten sie aber kurz darauf fest, dass dieser einer der beiden Audi 80 war, die eine Woche zuvor in Erkrath gestohlen wurden - wir berichteten am 01. Februar ots 1102007 unter der Überschrift "Zweiter Audi ebenfalls spurlos verschwunden ?

Der Audi mit dem Kennzeichen ME- WU 225 war verschlossen. Ersten Hinweisen zufolge wurde der PKW zwischen Tat- und Auffindetag bewegt. Daher hoffen die Unfallfluchtermittler und die Kriminalisten des Erkrather Kommissariates auf weitere Hinweise aus dem Bereich des Schlickumer Weges. Wer hat den oder die Fahrer gesehen, die den Wagen dort abgestellt haben.

Hinweise an 02104/ 982 - 6450.

Zusatz: Bilder des aufgefundenen PKW stehen unter der u.a. Internetanschrift zum Download und zur Veröffentlichung bereit,

Ort
Veröffentlicht
09. Februar 2011, 12:35
Autor