Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Filiale der Volksbank überfallen

(ots) - Am Donnerstagabend (5. Dezember) überfielen gegen 17.40 Uhr zwei männliche Personen die Filiale der Volksbank an der Lauerstraße. Mit einer Schusswaffe bedrohten sie die Bankangestellten und forderten die Herausgabe von Bargeld. Als sie dieses erhalten hatten, flüchteten sie in unbekannte Richtung. Nach bisherigen Erkenntnissen hielten sich die Täter etwa 10 Minuten in der Bank auf. Das Geld musste von den Angestellten in einen von den Tätern mitgebrachten Stoffbeutel gesteckt werden. Beide Männer hatten ihre Gesichter mit Latexmasken verdeckt. Die Ermittlungen dauern zurzeit noch weiter an.

Wer Zeuge dieses Überfalls war oder Hinweise zu den Bankräubern geben kann bzw. Beobachtungen vor oder nach der Tat machte, die mit diesem Überfall in Verbindung stehen könnten, der wende sich bitte umgehend an das Kriminalkommissariat 2 der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452 9200 oder jede andere Polizeidienststelle.

Ort
Veröffentlicht
06. Dezember 2013, 07:05
Autor