Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Fahrradfahrerin verletzt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Am Donnerstag (12. Dezember) ereignete sich, gegen 13.05 Uhr, im Kreisverkehr Aachener Straße/Neumühle ein Verkehrsunfall. Eine 69-jährige Frau aus Erkelenz fuhr mit ihrem Fahrrad vorfahrtberechtigt im Kreisverkehr. Zeitgleich fuhr eine 61-jährige ebenfalls aus Erkelenz stammende Frau mit ihrem Pkw Citroen auf der Aachener Straße stadtauswärts. Beim Einfahren in den Kreisverkehr kam es zum Zusammenstoß mit der Radfahrerin. Diese stürzte zu Boden und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Pkw Fahrerin verletzte sich nicht.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65845/4468387 OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
13. Dezember 2019, 12:00
Autor
whatsapp shareWhatsApp