Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Diebstahl am Geldausgabeautomaten/ Zeugen zeigen Zivilcourage

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Ein 78-jähriger Mann aus Erkelenz wurde am Montag, 30. März, Opfer eines Diebstahls, als er an einem Geldausgabeautomaten in einer Postfiliale an der Kölner Straße Geld abhob. Gegen 11.05 Uhr zog der Erkelenzer das Geld und wandte sich kurz zum Kontoauszugsdrucker um. Diese Zeit nutzte ein 59-jähriger Wegberger, ergriff das Bargeld und flüchtete zu Fuß in Richtung Theodor-Körner-Straße. Der Senior nahm, ebenfalls zu Fuß, die Verfolgung auf und rief Passanten zur Hilfe. Ein 65-jähriger Mann aus Erkelenz hörte diese Rufe und griff couragiert ein. Er verfolgte den Flüchtigen ebenfalls. Beide Männer stellten sich dem Wegberger in den Weg und konfrontierten ihn mit der Tat. Daraufhin beleidigte und bedrohte dieser die Männer griff sie auch körperlich mehrfach an. Trotzdem ließen die beiden Erkelenzer sich nicht beeindrucken und riefen die Polizei. Die Beamten konnten den Mann ergreifen. Er händigte das gestohlene Geld wieder aus. Nachdem die Beamten eine Anzeige aufgenommen hatten, wurde der Wegberger wieder entlassen. Er wird sich nun für seine Tat verantworten müssen.

Ort
Veröffentlicht
02. April 2015, 11:00
Autor
whatsapp shareWhatsApp