Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Streit eines Liebespaares führt zu Führerscheinentzug - Erfurt, 16.12.2018

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am Sonntagmorgen stritt sich ein Liebespaar im Landkreis Sömmerda. Da die Frau ihren betrunkenen Lebensgefährten nicht mehr im Haus haben wollte, verständigte sie die Polizei. Noch ehe die Beamten am Einsatzort ankamen, hatte sich ihr 52-jähriger Liebhaber bereits ans Steuer seines Pkw gesetzt, um in Richtung Erfurt zu fahren. Nachdem die sofortige Fahndung eingeleitet wurde, konnte er in einem Wohngebiet in Erfurt Nord festgestellt und einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der Atemalkohltest ergab einen Wert von 1,65 Promille. Mit dem Fahrzeugführer wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein eingezogen. Darüber hinaus wurden gleich zwei Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet, da sich der Beschuldigte bereits auf dem Weg zu seiner Angebeteten betrunken hinters Steuer gesetzt haben soll. (ER)

Ort
Veröffentlicht
16. Dezember 2018, 15:58
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!