Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Schwarzfahrer mit Haftbefehl gesucht

(ots) /- Bundespolizisten stellten gestern Nachmittag gegen 16:30 Uhr die Identität eines 30-jährigen litauischen Staatsangehörigen fest, der einen ICE zwischen Bamberg und Erfurt ohne Fahrschein genutzt hatte. Dabei kam heraus, dass der Mann zur Festnahme ausgeschrieben war. Die Staatsanwaltschaft München I hatte Haftbefehl erlassen, weil der Litauer rechtskräftig wegen Erschleichen von Leistungen verurteilt wurde. Die zur Abwendung der Ersatzfreiheitstrafe geforderte Geldstrafe in Höhe von 1.500,00 Euro konnte der 30-Jährige nicht aufbringen. Die Reise des Mannes endete daher in der JVA Tonna.

Wussten Sie schon, die Bundespolizei in Mitteldeutschland ist auch bei Twitter online, folgen Sie uns unter @bpol_pir.

Ort
Veröffentlicht
15. November 2018, 12:00
Autor