Veröffentlicht
27. Februar 2020, 13:54
Polizei Erfurt
Abonnenten: 0

Nächtlicher Schreck

(ots) Gestern früh wurde ein 57-jähriger Mieter aus dem Schlaf gerissen. Der Mann wurde in seiner Wohnung in der Innenstadt durch Geräusche geweckt. Ein Einbrecher war gerade dabei sich über ein Fenster im Erdgeschoss Zutritt zu der Wohnung zu verschaffen. Als der 57-Jährige den Lichtschalter betätigte, flüchtete der Unbekannte mit leeren Händen. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4532644 OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
27. Februar 2020, 13:54
Polizei Erfurt
Abonnenten: 0