Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Fahrkartenkontrolleur verletzt

(ots) /- Ein Fahrgast ist am Freitagmittag in einer Straßenbahn Am Anger auf einen Fahrkartenkontrolleur losgegangen. Der 39-jährige Kontrolleur wollte zusammen mit zwei Kollegen dessen Fahrschein sehen. Er konnte jedoch keinen gültigen Fahrschein vorweisen und schlug unerwartet den Kontrolleur mit der Faust ins Gesicht, der dabei leicht verletzt wurde. Der 56-jährige Fahrgast konnte von den Kontrolleuren überwältigt und an die eintreffenden Polizeibeamten übergeben werden. Er ist der Polizei bereits wegen anderen Straftaten, u.a. wegen des Erschleichens von Leistungen und Körperverletzung bekannt. Die Polizei nahm Anzeige wegen Körperverletzung auf. (CD)

Ort
Veröffentlicht
29. Oktober 2018, 14:02
Autor