Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Brand in Kinderzimmer

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Zu einem Wohnungsbrand wurden am Mittwochabend die Feuerwehr und Polizei in die Erfurter Innenstadt gerufen. In der Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Juri-Gagarin-Ring hatte sich starker Rauch entwickelt, der aus einem Kinderzimmer drang. Die Bewohner hatten sich bereits bei Nachbarn in Sicherheit gebracht. Auslöser war vermutlich ein Feuerzeug, welches das 5-jährige Kind der Familie heimlich mit ins Bett genommen und damit gespielt hatte. Die Matratze entzündete sich und geriet in Brand. Durch den Brand wurde das komplette Inventar des Kinderzimmers zerstört. Das 5-jährige Mädchen wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Klinikum gebracht. Ihr jüngerer Bruder und die 29-jährige Mutter blieben unverletzt. Durch die starke Rauchentwicklung im Haus musste die Feuerwehr auch für die Entlüftung über den Rauchabzug sorgen. Der Sachschaden beläuft sich auf 6.000 Euro. (CD)

Ort
Veröffentlicht
03. Januar 2019, 13:38
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!