Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Verkehrsunfall mit Verletztem und Fahrerflucht- Erftstadt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Nachdem er mit seinem PKW beim Überholen einen anderen PKW touchierte flüchtete der Verursacher. Am Freitagabend (27.09.2019 22:10 Uhr) befuhr ein 48- jähriger Erftstädter mit seinem Fahrzeug die Köttinger Straße in Erftstadt. Kurz vor der Einmündung der Radmacherstraße wurde er durch einen anderen PKW überholt. Dazu scherte dieser kurz vor einer Verkehrsinsel nach links aus, fuhr an dieser vorbei und scherte unmittelbar dahinter wieder nach rechts auf den ursprünglichen Fahrstreifen ein. Beim Wiedereinscheren kam es zum Zusammenstoß mit dem überholten PKW. Bedingt durch die Kollision verlor der Fahrer des überholten PKW die Kontrolle und lenkte sein Fahrzeug in einen angrenzenden Grünstreifen. Hierdurch zog er sich leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der Verursacher setzte seine Fahrt, ohne anzuhalten und sich um den Verletzten zu kümmern, fort. Im Zuge der eingeleiteten Fahndung konnte das flüchtige Fahrzeug und wenig später auch der Fahrer, ein 40- jähriger Erftstädter in der Nähe des Krankenhauses in Liblar angetroffen werden. Der Flüchtige stand offensichtlich unter Einfluß von Drogen und Alkohol. Das von ihm genutzte Fahrzeug war nicht mehr zugelassen und auch nicht versichert. Aufgrund seines Gesamtzustandes wurde auch er in ein Krankenhaus eingeliefert. Hier wurde ihm nach der Behandlung eine Blutprobe entnommen. Die Fahrzeugschlüssel, die angebrachten Kennzeichen sowie sein Führerschein wurden sichergestellt. (PW)

Ort
Veröffentlicht
29. September 2019, 11:15
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!