Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Leonie I. wird die Lechenicher Jecken regieren

(WK) Im Rahmen einer Vorstandssitzung der Lechenicher Narrenzunft 1936 e.V. (LNZ) unter Leitung von LNZ Präsident Michael Schmalen wurde die kommende Kinderprinzessin vorgestellt. Die 9-jährige Leonie I. (Marx) wird am 7. November diesen Jahres feierlich von Bürgermeister Volker Erner in der Aula Lechenich proklamiert.

Dat Kind is vorbelastet!

Leonie besucht zur Zeit die 3. Schulklasse der Südschule Lechenich. Sie ist aktives Mitglied der LNZ Kinder- und Jugendtanzgarde und ist Spross einer karnevalsbegeisterten Familie. Onkel Michael Bollig war bereits 1972 Kinderprinz in Lechenich, Opa Bernd Bollig war 1983 Prinz Karneval in Lechenich gehörte lange dem LNZ Vorstand an und war Vorsitzender der Wagenbaugemeinschaft. Die gesamte Familie war begeistert als Opa Bernd den Vorschlag zur Kinderprinzessin machte, Leonie betonte in der Sitzung das ihr ein großer Wunsch erfüllt wird. Die Eltern, ebenfalls karnevalistisch "vorbelastet" werden nach Kräften unterstützt von einem starken Gefolge. Ihr Sessionsmotto, so Leonie, wird erst am Proklamationstag verraten. Leonie wird den amtierenden Kinderprinzen Paul I. (Schall) ablösen und sicherlich wieder für viel Freude und Frohsinn in der sehr kurzen Karnevalssession sorgen.

Übrigens bekommt Leonie das gleiche Zepter wie ihr Großvater.

Leonie (vorne, Mitte) mit Eltern und großem Gefolge sowie dem geschäftsführenden Vorstand der LNZ

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
11. Juli 2015, 00:00