Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Ense - Schlechter Scherz?

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Was sich ein 17-jähriger Enser dabei genau gedacht hat kann zurzeit nur vermutet werden. Wenn es ein Scherz werden sollte, dann war es zweifellos ein schlechter. Zwei Abschlussklassen einer Schule in Ense zelteten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag auf dem Sport- und Schützengelände in Niederense an der Straße Heuerwerth. Gegen zirka 1 Uhr erschien dann, nach bisherigen Zeugenangaben, der 17-jährige Tatverdächtige, der ebenfalls die gleiche Schule besucht, maskiert mit einer Sturmhaube auf dem Kopf und einer Machete in der Hand. Nach dem Zeugen ihn die Machete abgenommen hatten erschien er erneut, jetzt mit einer Eisenstange und einer Kette. Auch diese Gegenstände wurden dem Jugendlichen von den Zeugen abgenommen. Anschließend entfernte er sich in Richtung Ense-Höingen. Was vielleicht als schlechter Scherz gemeint war brachte ihn ein Gespräch der Polizei mit der Mutter und eine Anzeige wegen Bedrohung ein. (reh)

Ort
Veröffentlicht
27. Juni 2019, 06:12
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!