Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Beckum-Neubeckum. Spendensammlerin stahl Geld

(ots) - Geld stahl eine Spendensammlerin am Mittwoch, 22.4.2015, gegen 10.40 Uhr in Neubeckum auf der Hauptstraße. Die unbekannte Frau bat eine 79-jährige Seniorin um eine Spende für taubstumme Kinder. Während die Geschädigte ihre Geldbörse in der Hand hielt, gelang es der Täterin daraus mehrere Scheine zu entwenden. Um den Diebstahl zu verdecken hielt sie der Frau ein Klemmbrett vor. Möglicherweise wurde die Seniorin gezielt ausgewählt, da sie kurz vorher Geld von der Bank abgehoben hat. Die Täterin ist etwa 1,55 Meter groß, 35 Jahre alt und hat kurze schwarze Haare. Sie trug zur Tatzeit eine helle Jacke und eine schwarze Hose.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Diebstahl beobachtet haben oder Informationen zu der gesuchten Frau geben können. Hinweise bitte an die Polizei in Beckum, Telefon 02521/911-0.

Die Polizei empfiehlt auf Spendensammlungen auf der Straße nicht einzugehen. In vielen Fällen handelt es sich um Trickdiebe, die meistens ältere Menschen anbetteln oder nach Wechselgeld fragen. Die Seniorinnen und Senioren zeigen sich häufig hilfsbereit und werden dann bestohlen.

Ort
Veröffentlicht
24. April 2015, 08:26
Autor
Unserort Redaktion