Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Vier Einsätze am Montag

whatsapp shareWhatsApp

(ots)

Am Montag den 23.09.2019 wurde die Feuerwehr Ennepetal vier mal alarmiert. Erster Grund für einen Einsatz war um 11:22 Uhr ein leichter Brandgeruch in einem Ladenlokal in der Voerder Straße. Dieser entstand wahrscheinlich im Zusammenhang mit einer defekten Beleuchtung. die Sicherung wurde entfernt und der Bereich mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Im Anschluss konnte die Einsatzstelle der Nutzerin des Ladenlokals mit dem Hinweis einen Elektrofachbetrieb zu beauftragen übergeben werden. Um 12:18 Uhr wurde die Hauptwache und die Löschzüge Milspe-Altenvoerde und Voerde-Oberbauer per Sirene zu einer Tiefgarage in der Voerder Straße alarmiert. Das Untergeschoss war leicht verraucht aber es konnte kein Brandereignis festgestellt werden. Nach umfangreicher Erkundung, Kontrolle und Belüftung des Objektes konnte die Einsatzstelle um 13:30 Uhr dem Hausmeister übergeben werden und die 23 Einsatzkräfte konnten die Einsatzstelle verlassen. Um 13:56 Uhr musste eine Brandnachschau an der Sekundarschule am Amselweg durchgeführt werden. Hier hatte es im Bereich eines Kellerschachtes einen Schwelbrand gegeben. Die vier Einsatzkräfte brauchten lediglich den Bereich kontrollieren, Löschmaßnahmen waren nicht erforderlich. Einsatzende war um 14:31 Uhr. Bislang letzter Einsatz des Tages war eine Türöffnung für den Rettungsdienst um 16:15 Uhr. Nachdem die Tür gewaltfrei geöffnet wurde konnte die Einsatzstelle dem Rettungsdienst übergeben werden. Dieser Einsatz endete um 16:56 Uhr.

Ort
Veröffentlicht
23. September 2019, 19:18
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!