Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Ennepetal - Linienbus bremst ab Verursacherin flüchtet

(ots) - Fahrgast verletzt sich und soll sich bei der Polizei melden Am 02.02.2012, gegen 09.55 Uhr, befährt die Fahrerin eines gelben Kleinwagens mit dem Kennzeichenfragment EN-AP ??? die Neustraße in Richtung Südstraße. In Höhe des ZOB schert sie vor einen Linienbus ein. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, bremst die Busfahrerin ab, wobei sich ein namentlich nicht bekannter Fahrgast an der Hand verletzt und eine Glasscheibe zu Bruch geht. Die Autofahrerin, sie soll etwa 50 Jahre alt und mit einer hellen Mütze und einem hellen Mantel bekleidet sein, setzt ihre Fahrt fort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Die Polizei bittet die Geschädigte sowie Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02333/9166-4000 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
03. Februar 2012, 09:47
Autor