Sag uns, was los ist:

Neue Mitarbeiter für oberbergische Vereine

Ab sofort stehen den oberbergischen Vereinen 18 neue Übungsleiter/-innen zur Verfügung. Mit viel Einsatz und Engagement haben die Teilnehmer im Alter von 16 bis 50 Jahren ihre Übungsleiterausbildung mit der C-Lizenz erfolgreich abgeschlossen. Eine solche Ausbildung teilt sich in zwei Module und umfasst insgesamt 120 Lerneinheiten. In einem Basismodul wird für zukünftige Vereinsmitarbeiter/-innen das „Fundament gegossen". Das anschließende Aufbaumodul ist so ausgerichtet, dass der/die Übungsleiter/-innen seine Breitensportgruppe eigenverantwortlich leiten kann.

Wir gratulieren herzlich und freuen uns über den neuen Zuwachs in unserer Sportfamilie.

Der Kreissportbund Oberberg bietet jedes Jahr zahlreiche Aus- und Fortbildungen an. Die Termine für 2018 sind bereits online. Buchung unter: http://www.sportbildungswerk-nrw.de/oberberg. Weitere Informationen unter 02261/911930 oder info@ksb-oberberg.eu.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
25. November 2017, 00:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion