Sag uns, was los ist:

Kinder spendeten für Vorratskammer Ründeroth

whatsapp shareWhatsApp

Wie in jedem Jahr sind an Sankt Martin die Kinder aus Buschhausen mit Laternen und traditionellen Martinsliedern von Haus zu Haus gegangen, haben gesungen und um eine Spende für bedürftige Kinder gebeten.

Buschhausen hält seit vielen Jahren an dieser Tradition fest; die Kinder im Alter bis 14 Jahren wissen, dass Sankt Martin vor allem ein Fest des Teilens ist.

So wurden zwar auch die Süßigkeiten nach der mehrstündigen Aktion gerecht unter den fleißigen Sängern geteilt, aber vor allem der Spendenertrag kam Kindern zugute, denen es nicht so gut geht. So wurde die Summe von 391,30 Euro in diesem Jahr an die Vorratskammer Ründeroth gespendet, die regelmäßig von Eltern mit Kindern, die wenig Geld haben, aufgesucht wird.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
07. Januar 2017, 00:00
Autor
whatsapp shareWhatsApp