Sag uns, was los ist:

Kammerphilharmonie Köln gastiert in Engelskirchen

whatsapp shareWhatsApp

Kammerphilharmonie Köln gastiert in Engelskirchen

"Klassik überall... Concerti virtuosi"

Die Kammerphilharmonie Köln gastiert am Sonntag, dem 17. November 2019, um 18.30 Uhr, wieder in der Christuskirche Engelskirchen. Zur Aufführung gelangen u.a. Werke von Vivaldi, Bach, Sarasate und Saint-Saëns.

Klassik überall - das ist das Motto der Kammerphilharmonie Köln. Dabei spielt es für die Musiker keine Rolle, ob sie in einer kleinen Dorfkirche, unter freiem Himmel, dem Kölner Dom oder im Sydney Opera House spielen - ihre Spielfreude ist jedes Mal dieselbe.

Die Zielsetzung ist einfach - die acht Musiker wollen möglichst viele Menschen generationsübergreifend für klassische Musik begeistern.

Die Kammerphilharmonie Köln ist auf der ganzen Welt zuhause. Die Tourneen führen das Ensemble regelmäßig nach Neuseeland, Australien, Spanien, Großbritannien, Irland und viele andere Länder - und natürlich Deutschland. Dabei kommt der Auswahl der Werke und der Solisten besondere Bedeutung zu. Durch die facettenreiche Zusammensetzung des Ensembles gibt die Kammerphilharmonie Köln jedem ihrer Mitglieder die Möglichkeit, sich als Solist zu präsentieren.

Das sich permanent erweiternde Repertoire der Kammerphilharmonie besteht grundsätzlich aus handverlesenen Stücken. Der besondere Reiz der Programme liegt im Aufeinandertreffen populärer wie auch unbekannter Werke verschiedenster Musikepochen. So treten vertraute Größen wie Antonio Vivaldi und Johann Sebastian Bach in Dialog mit Werken von Pablo Sarasate und Camille Saint-Saëns. Diese Mischung verspricht große Abwechslung auf höchstem Niveau.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf zum Preis von 20 € inkl. VVK-Gebühr (Schüler/Studenten 11 €) im Evangelischen Gemeindebüro, Märkische Str. 26, Engelskirchen, bei Schreibwaren Kurth, Bergische Str. 30, Engelskirchen und in Tim´s Schreibwaren, Overather Str. 12, Loope, erhältlich. Freie Platzwahl.

*(Foto: Martin Könner)

Ort
Veröffentlicht
11. Oktober 2019, 04:21
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!