Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Emsdetten, gefährliche Körperverletzung

(ots) /- Die Polizei hat die Ermittlungen zu einem Vorfall aufgenommen, der sich am Sonntag (06.05.), gegen 05.40 Uhr, auf der Rheiner Straße ereignet hat. Drei junge Männer im Alter von 32, 29 und 24 Jahren waren mit einer Gruppe von etwa zwanzig Personen in Streit geraten. Zeugenaussagen zufolge, habe sich daraus eine Schlägerei entwickelt, bei der mit einem Gürtel geschlagen und mit einem Messer gedroht worden sei. Einer der Beteiligten, ein 35-jähriger Emsdettener, wurde von Zeugen festgehalten. Er wurde am Einsatzort von der Polizei festgenommen. Bei der Festnahme leistete er gegenüber den Beamten Widerstand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Die drei jungen Männer aus Emsdetten wurden leicht verletzt. Einer von ihnen ist vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Beamten stellten die Personalien von insgesamt neun Personen fest. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind noch nicht geklärt, dies ist unter anderem Gegenstand der weiteren polizeilichen Ermittlungen.

Ort
Veröffentlicht
07. Mai 2018, 09:31
Autor